Wasser

Im Spätsommer des vergangenen Jahres bekam ich ein gebrauchtes Aquarium (160 x 60 x 40 cm) mit einigem Zubehör geschenkt.Ich wollte es auf der Terrasse aufstellen und Sumpfpflanzen darin pflegen. So weit, so gut.

Bei dem Zubehör fand ich dann eine Packung "AL..s...de...®“ (Algenbekämpfung in Süßwasseraquarien - Langzeitwirkung gegen Algen - Hochaktiver Depot-Wirkstoff - Wirkt langfristig und zuverlässig).

 

Die Packung enthielt 12 Tabletten für 600 Liter. Unter der Überschrift "Wirkungsweise“ fand ich dann noch den Satz: Auch hartnäckige Pinsel- und Fadenalgen werden wirksam bekämpft ohne Fischen und Pflanzen zu schaden.

Da ich in meinem offenen Süßwasseraquarium schon längere Zeit mit Pinselalgen kämpfe, die alle toten Gegenstände (Holz, Steine, absterbende Pflanzenstängel) besiedeln, sollte es mir auf einen Versuch nicht ankommen, zumal verschiedene Behandlungen mit PR......-...® nicht den gewünschten Erfolg zeigten. Also versenkte ich 6 Tabletten im Aquarium. Laut Dosiervorschrift ist der Wirkstoff nach 6 Wochen verbraucht und die Kunststoffhüllen werden wieder aus dem Wasser entfernt.

Das Ergebnis??? Nach ca. 4 Wochen begannen alle empfindlicheren Pflanzen einzugehen. Zunächst trat ein zwar gewünschter aber doch fragwürdiger Erfolg ein. Die Kleine Wasserlinse (Lemna minor) und die Bucklige Wasserlinse (Lemna gibba) wurden merklich weniger. Dann verschwanden nach und nach der Zwergwasserschlauch (Utricularia gibba) und das Teichlebermoos (Riccia fluitans). Andere Pflanzen bildeten sich sehr stark zurück: Der Südamerikanische Froschbiß (Limnobium laevigatum), das Nixkraut (Najas conferta) (beide fast bis zum Verschwinden), sowie Gays Laichkraut (Potamogeton gayi) und der Brasilianische Wassernabel (Hydrocotyle leucocephala).

Und die Pinselalgen? Die ließen es sich weiterhin gut gehen. Also nichts wie raus mit den Tabletten aus dem Aquarium. Lediglich meine diversen Schwertpflanzen (Echinodorus) hatten die Prozedur (fast) unbeschadet überstanden. Und die Moral von der Geschicht´? Trau keiner Verpackungsaufschrift nicht!

Jetzt im Angebot: 6 Tabletten für 300 Liter Aquarienwasser zu verschenken!

 

Dieter Friedrich