Aquarianer Tage

Unsere "4. Kölner Aquarianertage" am 7. und 8. September waren wiederum ein "Bombenerfolg". Wir konnten an den beiden Tagen immerhin ca. 8000 Besucher begrüßen, die hellauf begeistert waren. Kein Wunder, denn wir konnten mit der "Aquarienausstellung in Wohnzimmeratmosphäre", unserem Informationsstand und dem Mikroskopierstand zeigen, was wir so alles "drauf" haben. Die "Drängelei" im Börsenraum nahm kein Ende, denn unsere Züchtergruppe und andere Züchter warteten mit vielen schönen und gesunden Nachzuchten auf. Natürlich trugen die Stände der Hersteller, Geschäfte und Verlage sowie der Informationsstand vom Zollamt des Flughafens Köln/Bonn ganz erheblich zum Gelingen bei. Ihnen allen und der Fa. sera GmbH, unserem Hauptsponsor, sei an dieser Stelle ganz herzlich für das große Engagement gedankt.

Den vielen Mitgliedern, die sich wieder einmal uneigennützig in die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung reingekniet haben, gebührt der meiste Dank. Ohne sie und der glänzenden Regie von Werner Meidling hätten wir diesen Erfolg nicht erreicht. Vereine aus nah und fern (von Hamburg bis nach Wiener Neustadt) zollten uns großen Respekt und waren erstaunt darüber, was ein Verein auf die Beine stellen kann. Viele Besucher wollten es kaum glauben, dass das eine vom Verein organisierte Veranstaltung war! Ich kann feststellen, dass wir insgesamt der uns zuerkannten Gemeinnützigkeit Rechnung getragen haben.Abschließend sei es mir gestattet, unsere "Küchendamen“ ganz besonders zu erwähnen. Mit unermüdlichem Eifer haben sie für unser leibliches Wohl gesorgt, sonst hätten wir die Tage gar nicht durchgestanden. Im Namen aller ein ganz herzliches Dankeschön!

Das alles macht Mut, die "5. Kölner Aquarianertage" im Jahre 2004 ins Visier zu nehmen.

 

Werner Schmettkamp