Vorträge

6. Juli 2009, Montag, 20.00 Uhr, Kolpinghaus International, St.-Apern-Straße 32, 50667 Köln

Vortrag: „Reise in das warme Herz AfrikasDiavortrag von Klaus Lahme, Lüdenscheid

 

Der Referent berichtet von seiner Tauch- und Erlebnisreise an den Malawisee. Die Reise führt durch Malawi über Lilongwe entlang der Westküste bis Nkhata Bay. Nach der Überfahrt mit der Fähre an die Ostküste nach Mbamba Bay werden dann auf tansanischem Gebiet Tauchtouren an die schönsten Unterwasser Riffe unternommen. Klaus Lahme berichtet über die landschaftlichen Schönheiten, über Menschen und exotische Tiere und zeigt neben einigen Unterwasseraufnahmen natürlich auch Aufnahmen der Cichliden des Malawisees.

Gäste sind zu unseren Veranstaltungen recht herzlich willkommen.

8. Juni 2009, Montag, 20.00 Uhr, Kolpinghaus International, St.-Apern-Straße 32, 50667 Köln

Vortrag: „Zwergcichliden aus dem Tanganjikasee“ von Armin Kandler, Kaarst

Armin Kandler will anhand von ausgewählten Arten über die im Tanganjikasee endemisch vorkommenden Zwergcichliden aus der Gattungsgruppe Lamprologini berichten und Hinweise zu deren artgerechter Pflege und Vermehrung im Aquarium geben.  Zu den bekanntesten Arten, die er vorstellen wird, zählen wohl die Arten aus der Gattung Julidochromis, aus dem Neolamprologus savoryi / brichardi und dem Neolamprolgus leleupi - Komplex, sowie die obligaten und fakultativen "Schneckencichliden". Aber auch auf seltener gepflegte Arten aus den Gattungen Telmatochromis, Chalinochromis sowie Neolamprologus, Altolamprologus und "Lamprologus" wird er eingehen.

Gäste sind zu unseren Veranstaltungen recht herzlich willkommen.

4. Mai 2009, Montag, 20.00 Uhr, Kolpinghaus International, St.-Apern-Straße 32, 50667 Köln

Vortrag: „Sri Lanka – Diesmal nicht der Spinnen wegen“ von Peter Klaas, Köln

Peter Klaas wird Sri Lanka an Hand aktueller Bilder seiner letzten Reise mit Eindrücken vergleichen, die er im gleichen Land in den 80er Jahren gesammelt hat.
Während das Hauptaugenmerk damals auf die Vogelspinnen ausgerichtet war, lag der Schwerpunkt der letzten Reise im Auffinden von Reptilien und Amphibien. Durch gute klimatische Bedingungen konnte eine ungewöhnlich hohe Arten- und damit auch Fotoausbeute erzielt werden.

Gäste sind zu unseren Veranstaltungen recht herzlich willkommen.

6. April 2009, Montag, 20.00 Uhr,  Kolpinghaus International, St.-Apern-Straße 32, 50667 Köln

Vortrag: „Jagdstrategien räuberisch lebender Salmler“  von Sascha Thamm, Remscheid

Salmler gehören zu den beliebtesten Aquarienfischen. Doch eine ganze Reihe Arten haben sich zu erfolgreichen Raubfischen entwickelt,  die eher selten im Aquarium zu finden sind. Piranhas sind jedem bekannt. Aber wer hat schon mal laichende Barrakudasalmler oder Säbelzahnsalmler mit fast 10 cm langen Zähnen beobachtet? Sascha Thamm pflegt gerade solche Spezialisten und hat in beeindruckenden Dias ihr Verhalten dokumentiert. Es geht nicht nur ums Fressen. Die Haltung und Eignung für das Aquarium werden ebenso angesprochen wie der Umgang mit Fischen, die ihre Aggression nicht nur gegen andere Fische richten.

Gäste sind zu unseren Veranstaltungen recht herzlich willkommen.