Vorträge

am 12. November 2020, Donnerstag, 20.00 Uhr - Veranstaltungsort: Gaststätte Schützenheim, Dünnwalder Mauspfad 436, 51069 Köln
"Flusskrebse in Nordrhein-Westfalen
" Vortrag von Dr. Harald Groß, Bad Monstereifel

Ursprünglich lebten Flusskrebse in fast allen Binnengewässern Mitteleuropas. Auch der größte Teil der Bäche und Flüsse im heutigen Nordrhein-Westfalen wurden von ihnen besiedelt. Vereinzelt gibt es, wie der Gewässername „Krebsbach“, noch Hinweise auf jene Zeiten, in denen die Flusskrebse auch ein Nahrungsmittel der einfachen Leute war. Heute sind die beiden heimischen Flusskrebsarten Edelkrebs und Steinkrebs vom Aussterben bedroht. Vom Steinkrebs ist in ganz NRW nur noch ein einziges Vorkommen bekannt. In seinem Vortrag „Flusskrebse in NRW“ erläutert Dr. Harald Groß, der Leiter des Edelkrebsprojektes NRW, neben der interessanten Biologie der Flusskrebse, wie es zu dieser erschreckenden Situation kommen konnte. Weiterhin zeigt er an konkreten Beispielen aus der Region, durch welche Maßnahmen diese fast vergessenen Tierarten hoffentlich noch zu retten sind. Weitere Informationen unter www.edelkrebsprojektNRW.de

Gäste sind recht herzlich willkommen! Eintritt ist frei.

 

Wir treffen uns zu unseren Vereinsabenden jeden 2. Donnerstag im Monat ab 19:00 Uhr in der Gaststätte des Schützenheims, Dünnwalder Mauspfad 436, 51069 Köln; Anfahrt mit Bus und Straßenbahn:Straßenbahn: Haltestelle der Linie 4 Ofenthaler Straße // Buslinien: 154, 155,156,157 Leuchterstraße. Alle Mitglieder sind recht herzlich eingeladen. Gäste sind immer willkommen.

am 10. Oktober 2020, Donnerstag, 20.00 Uhr - Veranstaltungsort: Gaststätte Schützenheim, Dünnwalder Mauspfad 436, 51069 Köln
"Die Karibik - mit ‚dem Schiff‘
" Vortrag von Ralf Boecker, Köln

Ralf Boecker nimmt uns mit auf seine Reise mit dem „Schiff“. Ausgehend von Guadeloupe führte ihn die Fahrt in die niederländischen Überseegebiete Curaçao und Bonaire bis hin nach Aruba. Uns erwarten Foto- und Videoaufnahmen Über- und Unterwasser. Auf diese Weise hat er seine Eindrücke sowohl von der Unterwasserwelt wie auch vom Erlebten über Wasser festgehalten.

Gäste sind recht herzlich willkommen! Eintritt ist frei.

 

Wir treffen uns zu unseren Vereinsabenden jeden 2. Donnerstag im Monat ab 19:00 Uhr in der Gaststätte des Schützenheims, Dünnwalder Mauspfad 436, 51069 Köln; Anfahrt mit Bus und Straßenbahn:Straßenbahn: Haltestelle der Linie 4 Ofenthaler Straße // Buslinien: 154, 155,156,157 Leuchterstraße. Alle Mitglieder sind recht herzlich eingeladen. Gäste sind immer willkommen.

am 10. September 2020, Donnerstag, 20.00 Uhr - Veranstaltungsort: Gaststätte Schützenheim, Dünnwalder Mauspfad 436, 51069 Köln
"Tauchabenteuer Sipadan
" HD Video-Film von Roland Pieper, Frechen

ch lade Euch während eines 55-minütigen Videofilms auf eine Reise zu einer der letzten intakten Tauchdestinationen dieser Welt ein. Sipadan ist eine Insel vor Borneo, die in Taucherkreisen einen ganz besonders guten Ruf genießt. Aufgrund der außergewöhnlichen Lage der Insel und dem extremen Schutz, den sie genießt, erwartet uns hier etwas Besonderes! Begleiten Sie mich zu knallbunten Schnecken, winzigen Garnelen, zu Tieren die erst vor wenigen Jahren entdeckt wurden, zu exotischen Tarnkünstlern, riesigen Fischschwärmen, den giftigsten Tieren der Welt, dem anhänglichen Zackenbarsch, dem Grab der Schildkröten und zu der farbenprächtigen Unterwasserwelt dieser Region.

Roland Pieper

Gäste sind recht herzlich willkommen! Eintritt ist frei.

 

Wir treffen uns zu unseren Vereinsabenden jeden 2. Donnerstag im Monat ab 19:00 Uhr in der Gaststätte des Schützenheims, Dünnwalder Mauspfad 436, 51069 Köln; Anfahrt mit Bus und Straßenbahn:Straßenbahn: Haltestelle der Linie 4 Ofenthaler Straße // Buslinien: 154, 155,156,157 Leuchterstraße

Liebe Aquarianer,

wir freuen uns, dass wir Sie nach langer coronabedingter Auszeit wieder zu unseren Vereinsabenden einladen können. Wir alle sind uns des nach wie vor bestehenden Risikos bewusst, die die Corona Pandemie mit sich bringt. Daher richten wir unsere Vereinsabende nicht in unserem Vereinsraum sondern im Festsaal des Dünnwalder Schützenhauses aus. Dort ist unter normalen Bedingungen Platz für 500 – 1000 Gäste.

Bleiben Sie gesund.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.